Datenschutzrichtlinie und Einwilligungserklärungen

Hinweis: Die rechtlich verbindliche Datenschutzrichtlinie findet sich auf der globalen Website: http://www.egonzehnder.com/footer/privacy-policy.html. An dieser Stelle finden Sie eine deutsche Übersetzung. Im Falle von Widersprüchen zwischen der deutschen und der englischen Version ist die letztere maßgeblich.

Datum des Inkrafttretens: 16. Februar 2017

1. Wer wir sind und wozu diese Richtlinie dient

Willkommen auf http://www.egonzehnder.com, der globalen Website der Egon Zehnder International Ltd., Wiesenstrasse 17, 8008 Zürich, Schweiz („Egon Zehnder“, „wir“, „uns“ und „unser“ usw.). Wir sind eine führende Personalberatungsgesellschaft für Führungskräfte und eine vertrauenswürdige Ratgeberin für viele der angesehensten Unternehmen der Welt. Wir bieten diesen Klienten und weiteren Parteien eine Vielzahl von Services, insbesondere: (i) Personalberatung für Führungskräfte (z. B. Unterstützung von Klienten bei der Anwerbung von Führungskräften für ihre Unternehmen), (ii) Beratung von Vorständen (z. B. Suche nach Führungskräften, Durchführung von Effektivitätsüberprüfungen des Vorstands und Bewertung von Führungskräften sowie Unterstützung bei der Besetzung von Vakanzen im Vorstand), (iii) Führungsstrategien, (iv) Integration von Führungskräften, (v) Beratungsleistungen für Familienunternehmen, (vi) Leistungen im Zusammenhang mit Vielfalt (Diversity) und Inklusion und (vii) Suche nach CEO-Nachfolgern (gemeinsam und unter anderem unsere „Services“). Weitere Informationen zu unseren Services erhalten Sie auf http://www.egonzehnder.com/de/our-services.html. Unsere Berater erbringen diese Services weltweit an Standorten in 41 Ländern.

Wir respektieren die Privatsphäre der Nutzer unserer Webseite („Sie“, „Ihr“, „Ihnen“ usw.) und haben uns gemäß geltendem Recht zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten und Informationen verpflichtet. In dieser Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) wird erläutert, wie, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten und Informationen über unsere Webseite erheben und anschließend verarbeiten.

Egon Zehnder ist die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Informationen auf der Webseite verantwortliche Stelle.

2. Begriffsbestimmungen

Ergänzend zu den an anderer Stelle in dieser Richtlinie definierten Begriffen haben die folgenden Begriffe in der gesamten Richtlinie die jeweils nachstehende Bedeutung:

Personenbezogene Daten“ bezeichnet Daten, die entweder (a) eine natürliche Person persönlich identifizieren oder (b) zu einer identifizierbaren natürlichen Person gehören, d. h. zu jemandem, der direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck seiner physischen, physiologischen, genetischen, geistigen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität sind, oder (c) Daten darstellen, anhand derer ein einzelner Verbraucher individuell identifizierbar ist und die von uns online über die Webseite erhoben werden und die wir in einer zugänglichen Form aufrechterhalten oder die (d) wir aus anderen Gründen nach geltenden Datenschutzgesetzen schützen müssen (insbesondere nationale, internationale und supranationale Gesetze, Richtlinien, Vorschriften und vergleichbare Rechtsakte zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz). Zu personenbezogenen Daten gehören beispielsweise Ihre Kontaktdaten wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtstag oder Ihre Telefonnummer sowie Informationen zu Ihrer berufsbezogenen Ausbildung und Erfahrung, Ihren Fähigkeiten, Ihren Präferenzen, Ihrer Mitgliedschaft in Berufsverbänden usw.

Verarbeitung“ (und Abwandlungen davon wie „verarbeiten“) bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder Sätzen von personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Sensible personenbezogene Daten“ bezeichnet personenbezogene Daten, aus denen Rasse oder ethnische Herkunft, politische Überzeugungen, religiöse Überzeugungen oder Weltanschauungen oder die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten bzw. biometrischen Daten zum Zweck der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, von Daten zur Gesundheit oder von Daten zum Sexualleben oder zur sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Seite“ bezeichnet http://www.egonzehnder.com/ und sämtliche unter dieser Domain gehosteten Webseiten (wie die Seite „Ihre Karriere“ unter http://www.egonzehnder.com/de/your-career.html).

3. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Je nachdem, wie Sie die Seite nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verarbeitet:

(i) Der „Club of Leaders“ – Einwilligungserklärung

Der „Club of Leaders“ ist unsere Online-Community für Führungskräfte, der sie beitreten können, um Newsletter zu erhalten und an von uns zu wichtigen Themen durchgeführten Befragungen teilzunehmen.

Um Mitglied des „Club of Leaders“ zu werden, müssen Sie ein Mitgliedskonto des „Club of Leaders“ unter https://www.egonzehnder.com/club-of-leaders.html erstellen („Konto“). Im Rahmen des Registrierungsvorgangs bitten wir Sie, uns gegenüber bestimmte obligatorische, mit einem Sternchen versehene Daten anzugeben. Zu diesen Daten gehören Ihr Nachname, Ihre Anrede, Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen festzulegendes Passwort, um zukünftig auf Ihr Konto zugreifen zu können. Wir müssen in der Lage sein, Sie persönlich anzureden, wenn wir Ihnen, wie nachstehend beschrieben, Newsletter oder Befragungen schicken. Darüber hinaus ist es uns dadurch möglich, Ihnen jederzeit eine bequeme Möglichkeit zur Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft im „Club of Leaders“ anzubieten.

Sie können uns gegenüber über die obligatorischen Daten hinaus zusätzliche Daten angeben, die uns ermöglichen, Ihren beruflichen Hintergrund nachzuvollziehen und die Dienste des „Club of Leaders“ auf Ihre persönlichen Präferenzen und Interessen abzustimmen. Zu diesen Daten können einzelne oder sämtliche der folgenden Daten gehören: Ihr Vorname, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Ihre Funktion und Ihr Branchenhintergrund, der Ort/das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben oder arbeiten und/oder Ihre besonderen Geschäftsinteressen. Diese Daten sind für den Beitritt zum „Club of Leaders“ nicht erforderlich und die Angabe dieser Daten uns gegenüber erfolgt Ihrerseits auf rein freiwilliger Basis.

Wenn wir eine Registrierung für den „Club of Leaders“ erhalten, protokollieren und speichern wir Datum/Uhrzeit der Registrierung und die IP-Adresse, von der aus die Registrierung eingegangen ist. Dies dient lediglich zu Beweiszwecken für den Fall, dass eine E-Mail-Adresse von einer unbefugten Person zur Registrierung für den „Club of Leaders“ verwendet wird. Darüber hinaus überprüfen wir die unbefugte Verwendung einer E-Mail-Adresse, indem wir an diese E-Mail-Adresse eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung der Registrierung über einen in der E-Mail enthaltenen Link schicken. Wenn und soweit auf den Link geklickt wird, wird uns automatisch mitgeteilt, dass die Registrierung von dem ursprünglich für die Registrierung verwendeten E-Mail-Konto bestätigt wurde. Erst nach einer solchen Bestätigung wird die Registrierung für den „Club of Leaders“ wirksam, und es werden E-Mails mit Newslettern oder Befragungen an die jeweilige E-Mail-Adresse geschickt (Verfahren der doppelten Bestätigung).

Wenn Sie sich beim „Club of Leaders“ registriert haben und ggf. während des Registrierungsvorgangs angegeben haben, dass Sie bestimmte Inhalte erhalten möchten, werden wir Ihnen Folgendes schicken:

  • in unregelmäßigen Abständen E-Mails mit Zusammenfassungen von geschäftlichen Artikeln Dritter, bei denen wir davon ausgehen, dass sie für Sie von besonderer Relevanz sind, ausgewählte Kommentare, Prüfungen und Berichte unserer Berater zu relevanten geschäftlichen Trends, Problemen und Fragen (Expertise und Studien) und/oder Werbeinhalte im Hinblick auf unsere Services („Newsletter-Service“),
  • in unregelmäßigen Abständen E-Mails, in denen Ihnen Gelegenheit gegeben wird, an von uns unter den Mitgliedern des „Club of Leaders“ durchgeführten Befragungen teilzunehmen, um deren Meinung zu wichtigen geschäftlichen Themen in Erfahrung zu bringen. Die Teilnahme an den Befragungen erfolgt Ihrerseits auf rein freiwilliger Basis.

Für den Fall, dass Sie an einer bestimmten Befragung teilnehmen möchten, indem Sie uns Ihre Meinung kundtun oder andere Informationen an uns weitergeben (jeweils ein „Beitrag“), könnten wir diese Beiträge oder Teile davon nach unserem alleinigen Ermessen verwenden, um sie in Artikeln des regelmäßig von Egon Zehnder herausgegebenen Magazins Focus zu zitieren oder darin anderweitig auf sie Bezug zu nehmen; auf das Magazin Focus kann auf der Seite, innerhalb der in verschiedenen App Stores weltweit verfügbaren mobilen Anwendungen „Egon Zehnder“ und in gedruckter Form zugegriffen werden. Soweit wir jedoch im Einzelfall nicht Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung eingeholt haben, werden wir Ihre Beiträge nicht auf eine Art und Weise verwenden, die Ihre Identifizierung ermöglicht (die vorstehend beschriebene Ausführung der Befragungen und Verwendung von Beiträgen ist definiert als „Durchführung von Befragungen“).

Die uns gegenüber durch Sie bei der Registrierung für den „Club of Leaders“ oder der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und ansonsten von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung von Newsletter-Services und der Durchführung von Befragungen verarbeitet. Wir werden diese personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Noch werden wir diese mit über andere Komponenten der Seite erhobenen personenbezogenen Daten zusammenführen, verlinken oder auf andere Weise in Verbindung bringen.

Die uns gegenüber durch Sie bei der Registrierung für den „Club of Leaders“ oder der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft angegebenen personenbezogenen Daten werden bei Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im „Club of Leaders“ gelöscht. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, Artikel im Magazin Focus, die während Ihrer Mitgliedschaft mit Beiträgen, in denen Ihre personenbezogenen Daten enthalten sind, geschrieben oder auf andere Weise verfasst wurden, zu archivieren oder auf andere Weise zu speichern und der Öffentlichkeit auf unbestimmte Zeit zur Verfügung zu stellen, soweit wir im Einzelfall Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung zur Einbeziehung der personenbezogenen Daten in den jeweiligen Artikeln eingeholt haben.

Mit Registrierung für den „Club of Leaders“ und der Angabe Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Vorgangs stimmen Sie der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten wie vorstehend beschrieben ausdrücklich zu. Sie erkennen an, dass Sie nicht verpflichtet sind zuzustimmen und dass Sie, sofern Sie dennoch zustimmen möchten, Ihre Einwilligungserklärung widerrufen und Ihre Mitgliedschaft im „Club of Leaders“ jederzeit mit Wirkung in der Zukunft durch Klicken auf den Abmelde-Link beenden können, den Sie über Ihr Konto aufrufen können und der in jeder an Ihre E-Mail-Adresse geschickten E-Mail mit einem Newsletter oder einer Befragung enthalten ist.

(ii) Ihre Karriere – Einwilligungserklärung

Im Rahmen unserer Services spezialisieren wir uns auf die weltweite Suche, Vermittlung und Integration von Kandidaten für Führungs- oder ähnliche Managementpositionen (jeweils „Kandidat“) im Auftrag unserer Klienten („Klienten-Services“).

Wenn Sie Interesse daran haben, ein Kandidat zu werden, können Sie uns Informationen zu Ihrem persönlichen und beruflichen Hintergrund zukommen lassen („Kandidaten-Informationen“), die wir im Rahmen unserer Klienten-Services nach unserem alleinigen Ermessen berücksichtigen werden. Sie können uns diese Informationen über https://www.egonzehnder.com/de/your-career.html zukommen lassen; wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes aus und bestätigen Sie dies durch Anklicken von „Continue“ (Weiter). Auf der folgenden Webseite können Sie unsere Fragen zu Ihrem persönlichen und beruflichen Hintergrund beantworten und Ihren Lebenslauf oder Ihr Kurzprofil in den Formaten Microsoft Word oder pdf hochladen.

Die Bereitstellung von Kandidaten-Informationen erfolgt Ihrerseits auf rein freiwilliger Basis. Auch wenn Folgendes grundsätzlich zutrifft: Je mehr Informationen Sie an uns weitergeben, desto besser können wir Ihre potenzielle Eignung für eine vakante Führungs- oder ähnliche Managementposition beurteilen, bitten wir Sie nachdrücklich darum, uns keine Kandidaten-Informationen offenzulegen, die wahrscheinlich nur eine geringe oder keine Relevanz im Rahmen von üblichen Einstellungsprozessen haben oder dabei aus rechtlicher Sicht nicht einmal berücksichtigt würden. Dies gilt insbesondere für sensible personenbezogene Daten.

Wenn und soweit Sie Kandidaten-Informationen uns gegenüber über die Seite angeben, könnte es sein, dass wir Sie über die von Ihnen ggf. angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, um eventuell auf unserer Seite aufgekommene Fragen zu klären oder ergänzende Informationen von Ihnen einzuholen. Zusätzlich könnte es sein, dass wir Bewertungen Ihres beruflichen Profils durchführen und Informationen zu Ihrem privaten und beruflichen Leben recherchieren, die öffentlich über Dienste sozialer Medien (z. B. Facebook, Google, LinkedIn, Twitter usw.) oder im Internet verfügbar sind oder die sich aus den uns zuvor durch Sie offengelegten Daten ergeben, soweit diese Informationen für Ihre Qualifikation für eine bestimmte Führungs- oder ähnliche Managementposition von Bedeutung sein könnten. Sich daraus ergebende Informationen werden als Kandidaten-Informationen betrachtet und wie nachstehend beschrieben zusammen mit den ursprünglich uns gegenüber durch Sie über die Seite angegebenen Kandidaten-Informationen verarbeitet.

Ihre Kandidaten-Informationen werden hauptsächlich durch und im Auftrag von Egon Zehnder verarbeitet. Je nachdem, wie und wo die Klienten-Services in Ihrem Einzelfall erbracht werden müssen, könnten Ihre Kandidaten-Informationen jedoch zusätzlich durch oder im Auftrag von mit uns verbundene(n) Unternehmen in Ländern weltweit verarbeitet werden (das „Netzwerk von Egon Zehnder“).

Ihre durch Egon Zehnder und/oder andere Unternehmen aus dem Netzwerk von Egon Zehnder verarbeiteten Kandidaten-Informationen könnten Folgendes enthalten: (a) Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse usw.), (b) Ihre bibliografischen Daten, (c) Informationen zu Ihrer berufsbezogenen Ausbildung und (d) Ihre Bildungsnachweise, Ihre berufsbezogenen Abschlüsse und Zertifikate. Darüber hinaus könnten sie Folgendes enthalten: (e) Ihren beruflichen Werdegang und Informationen zu Ihrer Vergütung, (f) Daten über Ihre Eignung für freie Stellen bei Klienten, die wir im Rahmen unserer Bewertungen Ihres beruflichen Profils zusammenstellen, (g) Informationen zu Ihrem privaten und beruflichen Leben, die öffentlich über Dienste sozialer Medien (z. B. Facebook, Google, LinkedIn, Twitter usw.) oder anderweitig im Internet verfügbar sind, die für Ihre Qualifikation für eine bestimmte Führungs- oder ähnliche Managementposition von Bedeutung sein könnten, und (h) uns gegenüber durch Sie offengelegte eventuell sensible personenbezogene Daten.

Ihre Kandidaten-Informationen werden wie folgt an Dritte weitergegeben:

  • Ihre Kandidaten-Informationen werden in Datenbanken in Japan, dem Vereinigten Königreich und den USA gespeichert. Die diese Datenbanken hostenden Server werden durch Mitglieder des Netzwerks von Egon Zehnder oder in deren Auftrag oder auf deren Weisung zum Betreiben der Server handelnde Drittdienstleister betrieben, und diese haben Zugriff darauf. Zu den Drittdienstleistern gehören die Amazon Web Services, Inc., die Microsoft Corporation (India) Pvt. Ltd., die r4 Technologies, LLC und Verizon Business.
  • Über die Datenbanken stehen Ihre Kandidaten-Informationen den Beratern und dem Verwaltungspersonal der verschiedenen Unternehmen im Netzwerk von Egon Zehnder zum Zwecke der Erbringung der Klienten-Services zur Verfügung.
  • Es könnte sein, dass wir nach unserem Ermessen Auszüge aus Ihren Kandidaten-Informationen wie Ihre berufsbezogene Ausbildung und Ihren beruflichen Werdegang gegenüber bestimmten Klienten offenlegen, um zu ergründen, ob sie an Ihnen als Kandidaten im Hinblick auf eine Vakanz bei einer Führungs- oder ähnlichen Managementposition, über die sie uns informiert haben, Interesse haben. Die offengelegten Informationen werden auf die zu diesem Zweck notwendigen Informationen beschränkt. Wir werden weder die Gesamtheit Ihrer Kandidaten-Informationen offenlegen noch Sie auf andere Weise ausführlich einem Klienten vorstellen, ohne diesbezüglich von Ihnen zunächst eine separate und spezifische Zustimmung eingeholt zu haben.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie darauf hin, dass verschiedene Unternehmen aus dem Netzwerk von Egon Zehnder, die meisten der die Datenbankserver betreibenden Drittdienstleister und einige unserer Klienten, denen wir eventuell Auszüge Ihrer Kandidaten-Informationen offenlegen könnten, sich in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden könnten, für welche die Europäische Union nicht festgestellt hat, dass sie über ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügen, d. h. ein Schutzniveau für Grundrechte und Grundfreiheiten, das dem innerhalb der Europäischen Union garantierten Niveau im Wesentlichen entspricht. Gleichermaßen könnten Rechtsordnungen außerhalb der Europäischen Union im Hinblick auf die Länder, in die Ihre Kandidaten-Informationen oder Teile davon in Übereinstimmung mit dem Vorstehenden übermittelt werden, feststellen, dass diese Länder nicht über ein angemessenes Schutzniveau verfügen. Durch Abgabe Ihrer Einwilligungserklärung, wie nachstehend beschrieben, (a) erklären Sie sich ausdrücklich und eindeutig damit einverstanden, dass Ihre Kandidaten-Informationen oder Teile davon, wie vorstehend beschrieben, Empfängern in Ländern offengelegt oder auf andere Weise an Empfänger in Ländern übermittelt werden können, die im Vergleich zu den geltenden Standards in der Rechtsordnung, in der Sie Ihren Wohnsitz haben oder arbeiten oder von der aus Sie uns kontaktieren, einen anderen, geringeren oder sogar unzureichenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten aufweisen können, und (b) verzichten Sie ausdrücklich und eindeutig auf den Schutz in Übereinstimmung mit diesen Standards für die auf diese Weise offengelegten oder übermittelten Informationen.

Im Rahmen der Klienten-Services können Ihre Kandidaten-Informationen zu den folgenden Zwecken verarbeitet werden: (a) Durchführung von Suchen nach potenziellen Kandidaten im Auftrag von Klienten, die eine Vakanz bei einer Führungs- oder ähnlichen Managementposition haben, (b) Bewertung Ihrer Eignung für freie Stellen bei Klienten, (c) um Sie über vakante Führungs- oder ähnliche Managementpositionen zu informieren, die eventuell für Sie infrage kommen, (d) um Sie Klienten als Kandidaten und potenzielles zukünftiges Mitglied ihrer Geschäftsführung vorzustellen und (e) um Ihre Bildungsnachweise, berufsbezogenen Abschlüsse und Zertifikate zu überprüfen. Zusätzlich könnte es sein, dass Ihre Kandidaten-Informationen zu folgenden Zwecken verarbeitet werden: (f) Recherchieren von Informationen zu Ihrem privaten und beruflichen Leben, die öffentlich über Dienste sozialer Medien (z. B. Facebook, Google, LinkedIn, Twitter usw.) oder im Internet verfügbar sind oder die sich aus den uns zuvor durch Sie offengelegten Daten ergeben, soweit diese Informationen für Ihre Qualifikation für eine bestimmte Führungs- oder ähnliche Managementposition von Bedeutung sein könnten, (g) Erbringung von Services zur Integration im Auftrag eines Klienten, bei dem Sie eingestellt wurden, indem wir Ihre Integration beim Klienten überwachen, mit allen Beteiligten sprechen und Sie dabei unterstützen, Ihr volles Potenzial in Ihrer neuen Funktion so bald wie möglich auszuschöpfen, (h) Kontaktaufnahme mit Ihnen, nachdem Sie bei einem Klienten eingestellt wurden, als Ansprechpartner für Klienten für die Einstellung von anderen Kandidaten oder als Informationsquelle für potenzielle Kandidaten für Drittklienten, (i) Sicherstellung dessen, dass Sie nach der Einstellung bei einem Klienten nicht im Auftrag eines anderen Klienten abgeworben werden, soweit Sie nicht darum bitten, für andere freie Stellen berücksichtigt zu werden, und (j) Betreiben der Datenbanken, in denen Ihre Kandidaten-Informationen gespeichert sind.

Zu keinem Zeitpunkt werden Ihre Kandidaten-Informationen zu anderen Zwecken als der Erbringung der Klienten-Services mit über andere Komponenten der Seite erhobenen personenbezogenen Daten zusammengeführt, verlinkt oder auf andere Weise in Verbindung gebracht. Ihre Kandidaten-Informationen werden verarbeitet, bis Sie Ihre Einwilligungserklärung widerrufen, die Sie abgegeben haben, als Sie Kandidaten-Information über die Seite uns gegenüber angegeben haben. Bei Widerruf Ihrer Einwilligungserklärung werden wir Ihre Kandidaten-Informationen aus sämtlichen Datenbanken löschen.

Indem Sie Ihre Kandidaten-Informationen uns gegenüber über diese Webseite angeben, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Kandidaten-Informationen, einschließlich der sensiblen personenbezogenen Daten, die Sie uns eventuell offengelegt haben, wie vorstehend beschrieben, ausdrücklich zu. Dies schließt insbesondere die Übermittlung Ihrer Kandidaten-Informationen oder von Teilen davon in Länder ein, die nicht über ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügen. Sie erkennen an, dass Sie nicht verpflichtet sind zuzustimmen und dass Sie, sofern Sie dennoch zustimmen möchten, Ihre Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, indem Sie an folgende E-Mail-Adresse schreiben: dataprivacy@egonzehnder.com.

(iii) Cookies

Unsere Seite nutzt Cookies. Cookies sind kleine, durch Ihren Internetbrowser heruntergeladene Textdateien, die auf dem von Ihnen zum Zugriff auf die Seite verwendeten Gerät gespeichert werden (z. B. Ihr Desktop-Computer, Tablet oder Smartphone). In Abhängigkeit von ihrem Zweck protokollieren Cookies bestimmte nutzerbezogene Informationen wie Ihre Nutzerpräferenzen, Authentifizierungsinformationen, Sicherheitsparameter, Daten über das von Ihnen zum Zugriff auf die Seite verwendete Gerät und statistische Informationen über Ihre Nutzung der Seite. Soweit dies während Ihres Besuchs der Seite oder Ihres erneuten Besuchs der Seite erforderlich ist, übermittelt Ihr Internetbrowser die Cookies, einschließlich der enthaltenen Informationen, zurück an die Server, von denen sie ursprünglich heruntergeladen wurden. Die Analyse und die Verarbeitung dieser Informationen ermöglicht uns, die Funktionalität der Seite sicherzustellen, Ihr Online-Erlebnis zu verbessern und die Struktur und den Inhalt der Seite zu optimieren.

Die von uns genutzten Cookies können in folgende Kategorien eingeordnet werden:

  • Session-Cookies: Das sind Cookies, mit denen unsere Seite Daten darüber erheben kann, was Sie bei jedem Besuch der Seite während einer Browser-Sitzung tun. Durch die Verbindung zu unserem Server wird Ihrem Gerät eine Session-ID zugewiesen, anhand derer Ihr Gerät während der Sitzung von unserem Server identifiziert und die Benutzerfreundlichkeit der Seite verbessert werden kann. Es handelt sich dabei um temporäre Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie die Website verlassen.
  • Permanente Cookies: Das sind Cookies, die von Ihrem Internetbrowser für mehr als eine Sitzung gespeichert und nach einer definierten Frist ungültig werden. Durch permanente Cookies können wir uns Ihre Einstellungen und Informationen merken, sodass Sie sie nicht bei jedem Besuch unserer Seite neu eingeben müssen. Diese Cookies registrieren auch, wie Sie die Seite nutzen und mit ihr interagieren und ermöglichen uns eine Personalisierung der Seite. So können wir durch sie zum Beispiel die Rotation von Bildern auf der Seite ändern, sodass bei Ihrem nächsten Besuch andere Bilder gezeigt werden.
  • Erstanbieter-Cookies: Das sind Cookies, die wir auf Ihrem Gerät in unserer Eigenschaft als die für Ihre personenbezogenen Daten verantwortliche Stelle speichern und abrufen, wenn Sie unsere Seite besuchen. Dazu könnten mit Drittdienstleistern verbundene Cookies gehören, soweit wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer von diesen Cookies protokollierten personenbezogenen Daten kontrollieren und bestimmen. Infolgedessen könnten Erstanbieter-Cookies nutzerbezogene personenbezogene Daten protokollieren, auf die Dritte in unserem Auftrag und gemäß unseren Weisungen zugreifen könnten und die durch diese in unserem Auftrag und vorbehaltlich gemäß unseren Weisungen bearbeitet werden könnten.
  • Drittanbieter-Cookies: Das sind Cookies, die von Dritten auf Ihrem Gerät gespeichert und abgerufen werden, welche die Zwecke und Mittel der Verarbeitung Ihrer von diesen Cookies protokollierten personenbezogenen Daten bestimmen.

Sie können den Rahmen und Umfang beeinflussen, in dem wir Cookies nutzen, wenn Sie unsere Seite besuchen. Insbesondere können Sie durch Anpassung der entsprechenden Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen dazu, wie Sie die Einstellungen in Ihrem jeweiligen Internetbrowser anpassen können, finden Sie unter den folgenden Links:

Internet Explorer:
https://privacy.microsoft.com/en-us/internet-explorer-ie11-preview-privacy-statement

https://www.google.de/intl/de/chrome/browser/privacy/

https://support.mozilla.org/t5/Sch%C3%BCtzen-Sie-Ihre-Privatsph%C3%A4re/tkb-p/Protect-Privacy-de

http://www.apple.com/de/privacy/manage-your-privacy/

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass dadurch bestimmte Funktionen auf unserer Seite nicht funktionieren oder schwieriger zu nutzen sind. Je nachdem, welchen Internetbrowser Sie verwenden, könnte es sein, dass Sie Drittanbieter-Cookies ausdrücklich ablehnen können. In diesem Zusammenhang machen wir Sie jedoch darauf aufmerksam, dass Dritte dennoch Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben könnten, soweit diese Daten von Erstanbieter-Cookies protokolliert werden.

Bitte lesen Sie nachstehend den Abschnitt „Dienste Dritter“, wenn Sie weitere Informationen zu auf unserer Seite im Zusammenhang mit Diensten Dritter verwendeten Erstanbieter- und Drittanbieter-Cookies oder Informationen dazu haben möchten, wie Sie verhindern können, dass diese Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

(iv) Dienste Dritter

Auf unserer Seite nutzen wir die folgenden von Dritten erbrachten Dienste:

  • Google Analytics

Unsere Seite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Nutzung der Seite durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Seite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Europäische Union hat festgestellt, dass die USA nicht über ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügen, d. h. ein Schutzniveau für Grundrechte und Grundfreiheiten, das dem innerhalb der Europäischen Union garantierten Niveau im Wesentlichen entspricht. Gleichermaßen könnten Rechtsordnungen außerhalb der Europäischen Union im Hinblick auf die USA feststellen, dass die USA nicht über ein angemessenes Schutzniveau verfügen.

Google wird die erhobenen Informationen in unserem Auftrag nutzen, um Ihre Nutzung der Seite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit den Webseitenaktivitäten und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen. Wir werden die von Google erhaltenen Informationen weder mit über andere Komponenten der Seite erhobenen personenbezogenen Daten zusammenführen noch diese damit verlinken oder auf andere Weise in Verbindung bringen.

Sie können die Nutzung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Seite vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erhebung und Nutzung der Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Schließlich können Sie die Nutzung von Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken:

Google Analytics deaktivieren

Im letzteren Fall wird ein Cookie zur Deaktivierung auf Ihrem Gerät abgelegt, das die zukünftige Erhebung Ihrer Daten beim Besuch dieser Seite verhindert. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass das Cookie zur Deaktivierung nur innerhalb des Internetbrowsers gilt, den Sie verwendet haben, um auf den vorstehenden Link zuzugreifen, und dass es nur solange gilt, bis Sie das Cookie zur Deaktivierung löschen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

  • Crazy Egg

Wir nutzen den Webanalysedienst „Crazy Egg“ der Crazy Egg, Inc., 16220 Ridgeview Lane, La Mirada, CA 90638, USA („Crazy Egg“) zur Erhebung von statistischen Daten über die Nutzung unserer Seite. Auf diese Art und Weise können wir die Seite bewerten und, sofern erforderlich, modifizieren, um ihre Funktionen zu verbessern und ihre Nutzung durch die Besucher zu erleichtern. Zu diesem Zweck werden als „Cookies“ bezeichnete Textdateien auf Ihrem Gerät gespeichert und an Crazy Egg übermittelt. Die Cookies enthalten Informationen, welche die Analyse und Visualisierung Ihrer Interaktion oder der Interaktion anderer Nutzer mit der Seite ermöglichen. Beispielsweise wird uns eine sogenannte „Heatmap“ zur Verfügung gestellt, die anzeigt, welche Bereiche der Seite am meisten besucht werden. Crazy Egg erhebt ferner bestimmte technische Informationen wie die von den Besuchern der Seite verwendete Version des Internetbrowsers und Betriebssystems.

Crazy Egg legt die von ihr erhobenen Daten Dritten nicht offen. Crazy Egg gibt die Daten ausschließlich an uns weiter. Die Daten werden uns in Form von Berichten und Statistiken zur Verfügung gestellt; in keinem Fall werden dabei einzelne Besucher oder das Verhalten von einzelnen Besuchern identifiziert.

Crazy Egg verfolgt Besucher nicht über mehrere Webseiten. Crazy Egg erhebt keine Daten über Verhalten von Besuchern über mehrere Webseiten und führt diese Daten nicht aus anderen Quellen über Browsing-Muster einzelner Besucher über verschiedene Webseiten zusammen. Wir werden die von Crazy Egg erhaltenen Daten weder mit über andere Komponenten der Seite erhobenen personenbezogenen Daten zusammenführen noch diese damit verlinken oder auf andere Weise in Verbindung bringen.

Die von Crazy Egg über die Nutzung unserer Seite erhobenen Daten werden in den USA gespeichert und verarbeitet. Die Europäische Union hat festgestellt, dass die USA nicht über ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten verfügen, d. h. ein Schutzniveau für Grundrechte und Grundfreiheiten, das dem innerhalb der Europäischen Union garantierten Niveau im Wesentlichen entspricht. Gleichermaßen könnten Rechtsordnungen außerhalb der Europäischen Union im Hinblick auf die USA feststellen, dass die USA nicht über ein angemessenes Schutzniveau verfügen.

Weitere Einzelheiten zum Zweck, Rahmen und Umfang der Verarbeitung von Daten durch Crazy Egg und Ihre diesbezüglichen Rechte und Optionen können Sie der Datenschutzrichtlinie von Crazy Egg (http://www.crazyegg.com/privacy) entnehmen.

Sie können Crazy Egg an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hindern, indem Sie bestimmte Einstellungen in Ihrem Internetbrowser anpassen. Eine diesbezügliche Anleitung finden Sie unter http://www.crazyegg.com/opt-out.

Zusätzlich zu Vorstehendem können Sie die Cookies von verschiedenen Drittdienstleistern durch das Setzen der jeweiligen Cookies zur Deaktivierung unter http://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices verwalten.

(v) Offenlegung zu „Do not track“

Wir sind nach Gesetzen wie § 22575 des California Business and Professions Code dazu verpflichtet offenzulegen, wie unsere Seite auf „Do not track“-Signale des Internet-Browsers und/oder andere Mechanismen reagiert, die Verbrauchern die Möglichkeit geben sollen, die Erhebung ihrer personenbezogenen Daten durch Online-Tracking für bestimmte Zwecke wie etwa gezielte oder verhaltensbezogene Werbung zu kontrollieren.

Bitte beachten Sie, dass wir wissentlich keine personenbezogenen Daten, die auf unserer Seite über Cookies oder andere Technologien erhoben werden, für gezielte oder verhaltensbezogene Werbung nutzen und auch Dritten eine entsprechende Nutzung unserer Seite nicht gestatten. Wenn Ihr Internetbrowser ein „Do not track“-Signal an unsere Seite sendet, wird sich die Seite möglicherweise nicht danach richten, soweit die Seite vorstehend unter „Cookies“ oder „Dienste Dritter“ beschriebene Cookies oder andere Tracking-Technologien verwendet. Wir geben jedoch aus folgenden Gründen keine Zusagen oder Garantien über die Auswirkungen eines von Ihrem Internetbrowser erhaltenen „Do not track“-Signals ab: (a) Die „Do not track“-Technologie ist nicht unbedingt für sämtliche Internetbrowser, Mechanismen oder Technologien wirksam, (b) Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, werden sich möglicherweise nicht nach einem „Do not track“-Signal richten, und (c) Technologien, Internetbrowser und Zugangsgeräte können sich von Zeit zu Zeit ändern und Bemühungen, sich nach Ihrem „Do not track“-Signal zu richten, könnten für die einzelnen Technologien oder auf den einzelnen Plattformen wirksam oder unwirksam sein.

Vorstehend unter „Cookies“ und „Dienste Dritter“ haben wir jedoch beschrieben, wie Sie Mechanismen nutzen können, die der „Do not track“-Technologie von bestimmten Internetbrowsern ähneln, um uns oder Dritte wirksam daran zu hindern, Ihre personenbezogenen Daten durch Online-Tracking zu erheben. Soweit Sie diese Mechanismen nutzen, richten wir uns nach der von Ihnen bevorzugten Einstellung, nämlich durch uns und die für uns Dienste erbringenden Dritten nicht verfolgt oder nur in einem gewissen Umfang verfolgt zu werden.

(vi) Personenbezogene Daten von Kindern

Unsere Seite und unsere Services sind nicht zur Nutzung durch Minderjährige bestimmt, und wir wollen keine Daten von Minderjährigen erheben. Ist ein Elternteil oder ein Vormund eines Kindes der Auffassung, dass sein Kind uns gegenüber personenbezogene Daten angegeben haben könnte, so schreiben Sie uns an die nachstehend unter „Kontakt“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten, und wir werden diese personenbezogenen Daten dann vorbehaltlich geltendem Recht und dieser Richtlinie löschen.

4. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir wenden angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen auf, die dazu dienen, den unberechtigten Zugriff, die rechtswidrige Verarbeitung und den unbefugten oder zufälligen Verlust Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern. Dazu gehört beispielsweise die Verschlüsselung Ihrer Kommunikation mit uns über die Seite basierend auf dem Verschlüsselungsprotokoll Secure Socket Layer (SSL).

5. Ihr Auskunftsrecht

Vorbehaltlich geltendem Recht sind Sie berechtigt, (a) Informationen über Ihre von uns auf der Seite verarbeiteten personenbezogenen Daten einzuholen und (b) die Berichtigung, Löschung und Sperrung von unrichtigen personenbezogenen Daten oder nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte nutzen Sie die nachstehend unter „Kontakt“ angegebenen Kontaktmöglichkeiten, um eine entsprechende Aufforderung abzugeben.

6. Änderungen dieser Richtlinie

Von Zeit zu Zeit können wir unsere Geschäftstätigkeiten und/oder unsere Richtlinien und Verfahren hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten ändern. Sofern erforderlich, werden wir diese Richtlinie in diesen Fällen vorbehaltlich geltendem Recht ändern, ergänzen oder ersetzen. Bei Änderungen der Richtlinie werden wir die Ersatzversion online einstellen und das eingangs angegebene Datum des Inkrafttretens dieser Richtlinie ändern.

Soweit dies nach geltendem Recht vorgeschrieben ist, können wir Ihnen jedoch Vorabmitteilungen sämtlicher Änderungen dieser Richtlinie zustellen und Ihnen Gelegenheit geben, diesen Änderungen zu widersprechen. Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, werden die Änderungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten nicht wirksam, jedoch kann Ihre Möglichkeit zur Inanspruchnahme unserer Services gekündigt oder eingeschränkt werden. Wir werden Sie im gesetzlich vorgeschriebenen Umfang und in der gesetzlich vorgeschriebenen Form ausdrücklich über die Folgen eines Widerspruchs oder unterlassenen Widerspruchs informieren.

7. Kontakt

Sie können gerne Fragen zu dieser Richtlinie und unseren Datenschutzpraktiken stellen und Anmerkungen dazu machen. Bitte wenden Sie sich unter den nachstehenden Kontaktmöglichkeiten an uns, und wir werden Ihnen so bald wie im angemessenen Rahmen möglich antworten:

Egon Zehnder International Ltd.
Wiesenstrasse 17
8008 Zürich
Schweiz
E-Mail: dataprivacy@egonzehnder.com

Kontakt

  • Unsere Berater
    Büro auswählen
    • Berlin
    • Düsseldorf
    • Frankfurt
    • Hamburg
    • München
    • Stuttgart
    Expertise auswählen
    • Executive Search
    • Board Consulting
    • CEO Practice
    • Leadership Services
    • Family Business Advisory
    • Diversity and Inclusion
    • Accelerated Integration
    • Financial Officers
    • Human Resources
    • Chief Information Officer (CIO)
    • Legal, Regulatory & Compliance Professionals
    • Chief Marketing Officers
    • Financial Services
    • Technology and Communications
    • Health
    • Consumer
    • Industrial
    • Services
    • Öffentlicher und sozialer Sektor: Wissenschaft, Stiftungen, Kultur, Politik
  • Ihre Karriere