Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Content related to Transformation

Transformation bei Microsoft

Markus Köhler ist Personalleiter und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Im Gespräch mit Egon Zehnder beschreibt er die Transformation des Software-Riesen zu einer radikal auf ihre Kunden ausgerichteten Organisation.

Vorurteilsloses Führen – Zum zukunftsweisenden Lebenswerk von Edgar H. Schein

Um die Philosophie hinter dem Werk von Edgar H. Schein zu verstehen, hilft es, einen Blick auf den Lebensweg des mittlerweile 91-Jährigen zu werfen: In der Schweiz geboren, musste er noch als Kind in die damalige Sowjetunion der Stalin-Ära auswandern, bevor seinen Eltern schließlich – für den jungen Schein wieder verbunden mit Umwegen über Prag und Zürich – die Emigration in die USA gelang.

Europa neu entdecken!

Selten stand für unseren Kontinent so viel auf dem Spiel wie heute. Globalisierung, Digitalisierung, Klimawandel, Populismus – kann die EU noch einmal, wie nach ihrer Gründung als Europäische Wirtschaftsgemeinschaft vor über 60 Jahren, neue Dynamik entfalten, um im Interesse ihrer Bürger und Unternehmen zum Motor für erfolgreichen Wandel zu werden?

return-Magazin – „Führen funktioniert nur im Team.“

Der Mittelstand steht vor einem Generationenwechsel. Nie wurden mehr Nachfolger gesucht. Im Interview mit dem Magazin für Transformation und Turnaround „return“ spricht Dr. Michael M. Meier über die Fähigkeiten, die gute Führungskräfte mitbringen müssen und wie Egon Zehnder mithilfe eines 360-Grad-Blicks geeignete Kandidaten aufspürt.

Family Gravity Study

At Egon Zehnder, we have worked with family businesses around the world since our founding in 1964. We interviewed scores of family executives to better understand their sources of success—as well as their pain points.

Sinn-Gestalter

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Den Funken entzünden (1 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Den Funken entzünden (2 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Den Funken entzünden (3 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Commentary: Here’s Why So Many CEOs Start the Job Unprepared

Leadership has never been easy. Yet given the current volatility of the external world—stemming from geopolitical uncertainty, activist pressure, a new generation of employees, and digital disruption—running a large company is both more challenging and less secure than it’s ever been, as the daily drumbeat of CEO departures shows.

Back to top