Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

In der Zukunft gehört die permanente Transformation für Führungskräfte der „Next Generation“ zum Alltag. Sich in komplexen, herausfordernden Kontexten zurechtzufinden, um dann anderen Orientierung zu geben, wird sicherlich im Mittelpunkt ihrer Tätigkeiten stehen. Dazu gehören Neugierde, der Mut Neues zu wagen und eine „Just do it“-Mentalität, um Projekte erfolgreich umzusetzen.

Zugleich ist die Fähigkeit gefordert, sich immer wieder neu in sehr diverse und übergreifende Teamkonstellationen zu integrieren. Darin – mit und für andere – Führung zu übernehmen und Leadership zu zeigen, liegt sicherlich eine der großen Aufgaben der „Next Generation“. Eine Leaderin wird sich dabei immer wieder neu erfinden und anderen helfen müssen, sich weiter zu entwickeln. Dies in stets neuen Konstellationen auszuprobieren, bietet die Chance, den persönlichen Karrierebogen extrem interessant zu gestalten, sich vielen spannenden Herausforderungen zu stellen und darin auch ein wichtiges Stück persönliche Erfüllung zu finden.

Hinweis: Mit freundlicher Genehmigung des Magazins Perpetuum. Dort ist das Statement im April 2016 erschienen.

Back to top