Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

„Wir stehen, wie viele unserer Klienten, am Anfang einer digitalen Lernreise.“ Damit beginnt Michael Ensser, Managing Partner von Egon Zehnder in Deutschland, ein kurzes Statement im brand eins Themenheft „Consulting“. Der Beitrag versammelt die Einordnungen verschiedener Führungspersönlichkeiten aus der Consulting-Branche zu aktuellen Herausforderungen, insbesondere der Digitalisierung. „Soziale und professionelle Netzwerke schaffen neue Kommunikationswege, auch für Topmanager“, sagt Ensser und verweist auf neue „Geschäftsmodell-Logiken“. Wichtiger als der Blick auf vergangene Erfolge sei deshalb heute der Blick auf das Potenzial einer Führungskraft. Ensser beschreibt, dass Egon Zehnder zunehmend „erfolgskritische Veränderungsprozesse mit den Führungsverantwortlichen eines Unternehmens“ begleite: „Jede Veränderung steht und fällt mit der richtigen Führung“. In diesem Sinne sehe er „unsere künftige Rolle vor allem als Leadership Advisor.“

Full story: Gesine Braun, Brigitta Palass, Susanne Risch, Im Team mit Kopf, Herz und Hand, brand eins Thema „Consulting“, Mai – Juli 2017, kostenpflichtig abrufbar auf der brand eins Website.

Topics Related to this Article

Back to top