Egon Zehnder
検索
Select region
Close filter

Kati Najipoor-Schütte, based in Frankfurt, leads Egon Zehnder’s global CEO Practice and is also deeply involved in the firm’s Board Consulting Practice. Drawing on decades of global advisory and management experience, she advises chairmen and CEOs of publicly traded, family-owned, and private-equity-backed companies across all industry sectors and regions on building effective and sustainable leadership at the top of their organizations. With a global network and extensive experience with CEO transitions, Kati works closely with boards to ensure a robust, objective, and confidential CEO succession process, including facilitating the development of future CEOs. She also helps build and develop best-in-class, effective, and diverse senior executive teams and has established a private network of women in senior leadership positions to help female leaders advance.

I believe that the conventional governance model and the requirements of CEOs are changing, and I am committed to helping boards and CEOs to provide truly great leadership at the top that creates shareholder and social value.

Prior to joining Egon Zehnder, Kati held senior roles in industrial and automotive consulting firms in Europe and the United States, leading large-scale strategic, change, and benchmarking projects. She also held technical management positions at European and U.S. engineering companies.

Kati earned a PhD in mechanical engineering from the University of Aachen, in Germany, an MSc in mechanical engineering from the University of California, and a BSc in mechanical engineering from the University of Portland. Kati has been a frequent speaker and panel guest on leadership topics. With a very diverse background herself, she is particularly well-positioned and is often invited to advise on global perspective on leadership.

Kati Najipoor-Schütte leitet die globale CEO-Praxisgruppe von Egon Zehnder und hat davor über zehn Jahre das Automotive & Aerospace Segment der Firma verantwortet. Zu ihrer Klientel gehören börsennotierte Konzerne genauso wie Familienunternehmen und Firmen, die sich im Besitz von Private-Equity-Gesellschaften befinden. Kati Najipoor-Schütte blickt auf mehr als zwei Jahrzehnte als Beraterin zurück. Mit ihrer globalen Ausrichtung und langjährigen Erfahrung weiß sie, was moderne CEOs in sich stetig wandelnden Märkten auszeichnen sollte und wie man starke Führungspersonen mit Potenzial für Spitzenpositionen erkennen und entwickeln kann. Kati Najipoor-Schütte berät Klienten bei der Planung und Durchführung von komplexen Nachfolgeprozessen, insbesondere für CEO-Positionen, sowie bei der Zusammensetzung und Weiterentwicklung von Spitzenteams, um weltweit operierende Organisationen in Transformationsprozessen gezielt zu unterstützen. Sie ist eine erfahrene Ratgeberin für Aufsichtsräte und Beiräte, beispielsweise bei der Gestaltung eines klaren Kompetenzprofils, Nachfolgeregelungen und der Optimierung übergreifender Gremienarbeit.

Kati Najipoor-Schütte steht für Diversity. Ihre Ambition ist es, nicht nur den Anteil weiblicher Führungspersönlichkeiten zu steigern, sondern eine Vielfalt zu entwickeln, die Innovation und stetigen Wandel beflügelt. Dies gilt insbesondere für technologische Veränderungsprozesse, die mehr erfordern als die Integration von digitalen Spitzenkräften. Bevor sie zu Egon Zehnder kam, hatte Kati Najipoor-Schütte eine Reihe leitender Positionen in Beratungsunternehmen inne. Sie war zudem für den Industrie- und Automobilsektor in Europa und den USA tätig, wo sie große Strategie-, Change- und Benchmarking-Projekte verantwortete. Ihre Karriere begann sie als technische Leiterin bei europäischen und amerikanischen Technologieunternehmen.

Kati Najipoor-Schütte promovierte in Maschinenbau an der RWTH Aachen und erwarb im selben Fach einen Master of Science an der Universität von Kalifornien sowie einen Bachelor of Science an der Universität von Portland.

得意分野

コンサルティング内容

ファンクション

産業・セクター

Back to top