Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Expertise und Studien

Mit unseren tiefgreifenden Erkenntnissen aus unterschiedlichsten Branchen und Aufgabenbereichen helfen wir unseren (potenziellen) Klienten, in ihrer Arbeit kontinuierlich besser zu werden. Wir sind stolz darauf, mit praktischen Insights, die sich unmittelbar anwenden lassen, Karrieren erfolgreicher, Unternehmen stärker und die Welt ein bisschen besser zu machen.

Besondere Insights

Neueste Insights

1

CEO-Nachfolge im Zeichen von Digitalisierung – Was wir von Familienunternehmen lernen können

Eine Unternehmernachfolge ist heute kein Staffellauf mehr, in dem der Übernehmer fortsetzt, was der Übergeber zuvor in Händen hielt. Übergaben sind heute zu komplex, als dass sie noch mit diesem etwas angegrauten Bild zu beschreiben wären. Nachfolge heißt Veränderung, und zwar für alle Beteiligten, also für die Unternehmerfamilie, die Führungskräfte und die Organisation.

2

Kunst & Potenzial – Ein Programm für Führungskräfte zur Evaluierung von Potenzialdimensionen durch Kunst

Die Herausforderungen und Ansprüche an Organisationen und Führung haben sich grundlegend verändert. Im gesellschaftlichen und unternehmerischen Kontext, in dem sich Führungskräfte zugleich einem unsicheren Umfeld einerseits und höheren Innovationsanforderungen andererseits stellen müssen, sind Potenziale mehr denn je gefragt. Führungskräfte brauchen Neugier, Erkenntnisvermögen, Mobilisierungskraft und Entschlossenheit, um Ideen tatkräftig umzusetzen.

3

In guten wie in schlechten Tagen

Die Dimensionen guter Führung in Familienunternehmen

4

„Man braucht eine Weile, um sich zu finden.“

Was kann der junge Unternehmer vom Bergprofi lernen, was der erfahrene Abenteurer vom strategisch planenden Gesellschafter der Otto Group? Reinhold Messner und Benjamin Otto treffen sich beim Ausmessen menschlicher Möglichkeiten angesichts gewaltiger Aufgaben, die dem einen die Natur stellt, dem anderen ein Familienunternehmen mit 54.000 Mitarbeitern.

5

Zwischen Objektivität und Emotionen

Eine gelungene Nachfolgeregelung in Familienunternehmen muss gut und rechtzeitig vorbereitet sein. Die Liste derer, die an dieser Aufgabe scheiterten, ist lang. Viele endeten in Streitereien über vermeintlich ungeeignete Erben oder Manager. Bei der Planung des Generationswechsels in Familienunternehmen sind psychologische und emotionale Komponenten nicht zu unterschätzen, erläutern Jörg K. Ritter und Jörg Thierfelder.

Mehr Insights

Leadership Succession — Wovon weltweit führende Familienunternehmen berichten

Leadership Succession — Wovon weltweit führende Familienunternehmen berichten

Die Führungsnachfolge gehört zu den wichtigsten und schwierigsten Aufgaben, mit denen sich Familienunternehmen konfrontiert sehen. Leider gibt es nur wenige Quellen, die bewährte Best Practices prägnant formulieren und praktische Richtlinien für deren Umsetzung liefern.

Mehr als nur kluge Köpfe:  Wie sich Aufsichtsräte professionalisieren können

Mehr als nur kluge Köpfe: Wie sich Aufsichtsräte professionalisieren können

Aufsichtsräte nehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Damit steigt auch der Anspruch an ihre Professionalität. Kluge Köpfe sind gefragt. Doch was können die Gremien darüber hinaus tun, um bestmöglich ihre hohen Ziele zu erreichen, fragen Michael Ensser und Jörg Thierfelder.

Meister der Vernetzung – zur Rolle des CMO in Zeiten der digitalen Transformation

Meister der Vernetzung – zur Rolle des CMO in Zeiten der digitalen Transformation

Deutschland hat sich auf den Weg der digitalen Transformation gemacht. Neue Herausforderungen sind oft mit der Frage verknüpft „Wer ist verantwortlich?“. Auch in Bezug auf den obersten Marketeer steht die Frage schnell im Raum. Doch sie führt in die Irre, erläutern Mark Krymalowski und Michael Meier.

Rethinking Human Resources

Rethinking Human Resources

Die Digitalisierung wirkt als Treiber der Erneuerung – mit erheblichen Auswirkungen auf die Unternehmensorganisation und -kultur.

Warum Win-Win nicht funktioniert – und was wir ändern können

Warum Win-Win nicht funktioniert – und was wir ändern können

Einblicke in chinesisch-deutsche Firmenkooperationen – was funktioniert, was nicht? Und warum reicht Win-Win nicht aus? Welche Hürden zu überwinden sind, erklären Carsten Wundrack, Yan Lu und Thorsten Gerhard von Egon Zehnder.

Was Führungskräfte wollen

Was Führungskräfte wollen

„Wo liegen die größten Stärken Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter?“ Nicht jeder Entscheider hat auf diese Frage eine gute Antwort. Dagegen fällt es den meisten leicht, die Schwächen der Mitarbeiter zu benennen.

"Glück ist kein Geschenk der Götter"

Schnell schwingen Vorbehalte mit, wenn von Glück die Rede ist: „Das ist esoterisch“ oder „Unternehmen wollen doch nur ihren Profit maximieren“. Klar ist: Glückliche Menschen sind erfolgreicher, kreativer und in Zeiten des Wandels deutlich widerstandsfähiger.

Digital Is All About Leadership Dialogue

Digital Is All About Leadership Dialogue

In the digital age, companies in every industry must unleash a new wave of innovation – or be disrupted by aggressive new competitors. Digital is transforming everything from consumer behavior to employee engagement to the management of cities and infrastructure.

Comfort with Paradox

Comfort with Paradox

Most CEOs and boards name succession, both for the CEO and for business unit leaders, as their biggest strategic challenge. While this leadership challenge exists for every industry, it is particularly acute in the consumer sector, where many of the successive waves of disruption first hit.

CEO-Nachfolge im Zeichen von Digitalisierung – Was wir von Familienunternehmen lernen können

CEO-Nachfolge im Zeichen von Digitalisierung – Was wir von Familienunternehmen lernen können

Eine Unternehmernachfolge ist heute kein Staffellauf mehr, in dem der Übernehmer fortsetzt, was der Übergeber zuvor in Händen hielt. Übergaben sind heute zu komplex, als dass sie noch mit diesem etwas angegrauten Bild zu beschreiben wären. Nachfolge heißt Veränderung, und zwar für alle Beteiligten, also für die Unternehmerfamilie, die Führungskräfte und die Organisation.

Die Consumer-Branche im digitalen Wandel

Die Consumer-Branche im digitalen Wandel

Das Thema der digitalen Transformation beschäftigt viele Branchen weltweit. Neue Unternehmensstrukturen müssen geschaffen, alte an den Wandel angepasst werden.

Digitale Transformation: Geschwindigkeit zählt

Digitale Transformation: Geschwindigkeit zählt

In Europa haben wir in den vergangenen 20 Jahren zwar vieles im Bereich der Produktion erreicht. Unsere Autos beispielsweise sind Weltklasse. Chemie, Logistik, Handel – alles großartig. Aber bei den großen, vor allem digitalen, Zukunftsthemen liegen wir zurück.

HR-Diversity-Status

HR-Diversity-Status

Gender, Internationalität, Non-HR-Erfahrung und frischer Wind aus anderen Unternehmen: Deutschland hinkt Westeuropa hinterher.

Join the conversation

Back to top