Suche
Select region
Close filter

Michael Meier

Kontakt

+49 211 13999 22

Kontakt

Michael Meier is head of the firm’s Family Business Advisory in Germany. He works closely with numerous family entrepreneurs and management on succession planning and in situations involving disruptive change. Michael also advises shareholders, chairpersons and CEOs on the selection, appraisal and development of senior executives and board members. He is passionate about drawing up succession processes, both for non-family management as well as next-gen development, to develop best-in-class leaders for family and public enterprises. He also specializes in working with “difficult” teams.

Activity is not the same as achievement. I offer creative solutions and candid advice to help leaders and owners solve their unique challenges in succession planning, digitalization, and personal growth.

A certified Executive Coach, Michael is a trustworthy advisor for members of all generations within family businesses as well as for top management. Michael brings agility and positivity to these conversations, and clients particularly appreciate his honest advice. His industry focus extends from consumer goods to industrial products and services and he is a member of the firm’s Consumer, Industrial and CEO Succession practices. Prior to joining Egon Zehnder, Michael spent four years with Hilti AG in Liechtenstein and also worked for BBDO and Bertelsmann.

Michael earned an MBA from OUBS in the UK and, having originally obtained his MA from the University of Munich, he went on to complete a PhD there with a thesis on digital publishing in the academic sector.

Based in Düsseldorf, Michael has published a range of books and articles, not least in Harvard Business Manager and in specialist magazines including return, Absatzwirtschaft and Horizont.

Michael Meier leitet die deutsche Family Business Advisory. Er arbeitet eng mit zahlreichen Unternehmerfamilien bei der Nachfolgeplanung und in Situationen tiefgreifender Transformation zusammen. Weltweit berät er Gesellschafter, Aufsichtsratsvorsitzende und CEOs bei der Auswahl, Evaluierung und Entwicklung der obersten Führungs- und Aufsichtsgremien. Mit Leidenschaft entwickelt er Nachfolgeprozesse für die erfolgsentscheidenden Positionen komplexer Organisationen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Arbeit mit „schwierigen“ Teams.

Der zertifizierte Executive Coach ist sowohl für Mitglieder aller Generationen in Familienunternehmen als auch für Führungskräfte vertrauenswürdiger Sparringspartner – in Phasen der Orientierung ebenso wie in komplexen Entscheidungssituationen. Michael Meier ist dabei humorvoll und agil, Klienten schätzen seine unabhängige Perspektive und klare Meinung. Sein Branchenfokus erstreckt sich über Konsumgüter, industrielle Produkte und Dienstleistungen; er ist Mitglied der Praxisgruppen Consumer, Industrial und CEO Succession.

Vor seiner Tätigkeit bei Egon Zehnder war Michael Meier vier Jahre bei der Hilti AG in Liechtenstein sowie bei BBDO und Bertelsmann tätig.

Michael Meier erwarb einen MBA an der OUBS, UK, und wurde, nach dem M.A. an der LMU in München, dort auch mit einer Arbeit zum digitalen Publizieren im Wissenschaftssektor zum Dr. phil. promoviert. Der Düsseldorfer Berater ist Autor diverser Bücher und Beiträge, die etwa im „Harvard Business Manager“ und in Fachmagazinen wie „return“, „Absatzwirtschaft“ und „Horizont“ erschienen sind.

Kontakt
E-Mail an Michael Meier
Alles durchsuchen
Interviews, Artikel und Studien

Thought Leadership von Michael Meier

FAZ – Ganz oder gar nicht: Gemeinsame Studie von Egon Zehnder und Kearney untersucht Social-Media-Kommunikation von Top-Managern

FAZ – Ganz oder gar nicht: Gemeinsame Studie von Egon Zehnder und Kearney untersucht Social-Media-Kommunikation von Top-Managern

Twitternde Mangerinnen und Manger findet man in Deutschland eher selten. Anders als ihre amerikanischen Kolleginnen und Kollegen, die häufig zig Millionen Follower haben, sind… Mehr erfahren

CEOs als Influencer?

CEOs als Influencer?

DÜSSELDORF – 4. Dezember 2020 – Chefs der DAX-30-Unternehmen freunden sich nur zaghaft mit Social Media an. Noch wichtiger als ihre Präsenz sei die… Mehr erfahren

Erkenntnisse aus unseren Gesprächsrunden mit Aufsichts- und Beiräten: „Der Weg nach vorne – aus der Krise lernen“

Erkenntnisse aus unseren Gesprächsrunden mit Aufsichts- und Beiräten: „Der Weg nach vorne – aus der Krise lernen“

Der Weg aus der aktuellen, für viele Unternehmen belastenden Situation zeichnet sich – trotz vieler Unsicherheiten – immer mehr ab. Wir erleben die Öffnung… Mehr erfahren

Eine Identität, die Orientierung stiftet

Eine Identität, die Orientierung stiftet

In einer Zeit rapider technologischer und gesellschaftlicher Umbrüche ist ein klares Selbstverständnis wichtiger denn je – nicht nur für Familienunternehmen: Wird der Wandel von… Mehr erfahren

Gründer, Macher, Dirigenten

Gründer, Macher, Dirigenten

Familienunternehmen sind typischerweise durch starke Gründerpersönlichkeiten geprägt. Ihnen kommt nicht nur das Verdienst zu, das Unternehmen aus der Taufe gehoben und durch die ersten… Mehr erfahren

Wie Werte für Familienunternehmen wertvoll werden

Wie Werte für Familienunternehmen wertvoll werden

Erfolgreiche Familienunternehmen zeichnen sich häufig durch eine starke Werteorientierung aus. Ihre Unternehmenskultur wurzelt in einem in der Familie durch die Generationen weitergetragenen Selbstverständnis, das… Mehr erfahren

Tradition und Erneuerung

Tradition und Erneuerung

Über Familienunternehmen kursieren viele positive Vorurteile: Sie gelten als stabil und verlässlich; statt in Quartalen werde dort in Geschäftsjahren oder gar in Generationen gedacht.… Mehr erfahren

return-Magazin – „Führen funktioniert nur im Team.“

return-Magazin – „Führen funktioniert nur im Team.“

Der Mittelstand steht vor einem Generationenwechsel. Nie wurden mehr Nachfolger gesucht. Im Interview mit dem Magazin für Transformation und Turnaround „return“ spricht Dr. Michael… Mehr erfahren

Katalysator einer radikalen Verbraucherorientierung

Katalysator einer radikalen Verbraucherorientierung

Der Chief Marketing Officer verbindet Marktanforderungen und Geschäftsstrategie. Mehr erfahren

Meister der Vernetzung – zur Rolle des CMO in Zeiten der digitalen Transformation

Meister der Vernetzung – zur Rolle des CMO in Zeiten der digitalen Transformation

Deutschland hat sich auf den Weg der digitalen Transformation gemacht. Neue Herausforderungen sind oft mit der Frage verknüpft „Wer ist verantwortlich?“. Auch in Bezug… Mehr erfahren

W&V online – Social Media und CEOs

W&V online – Social Media und CEOs

Twitter als Chefsache: Wie kann ein CEO heute in den sozialen Medien Gesicht zeigen, seine Botschaft rüberbringen und die Marke seiner Organisation prägen? Mehr erfahren

Meisterarchitekt Sir David Chipperfield und Verleger Mathias Döpfner diskutieren den Einfluss der Architektur als Ausdruck von Gesellschafts- und Unternehmenskultur.

Meisterarchitekt Sir David Chipperfield und Verleger Mathias Döpfner diskutieren den Einfluss der Architektur als Ausdruck von Gesellschafts- und Unternehmenskultur.

Genau wie Dörfer und Städte können Firmenzentralen nicht nur Infrastruktur und Schutz, sondern auch Identität und Wurzeln bieten. Der renommierte Architekt Sir David Chipperfield… Mehr erfahren

CMO Redefined

CMO Redefined

Mit dem Begriff »Kladogenese« bezeichnen Evolutionsforscher die relativ plötzliche Aufspaltung einer bestehenden Art in zwei oder mehrere separate Linien und die daraus resultierende Entstehung… Mehr erfahren

Weltweite Experten

Sophie Hanson

Sophie Hanson

London

Based in London, Sophie Hanson has deep experience in CEO succession, C-suite and Board succession projects. Her focus is on the consumer sector with… Mehr erfahren

Jennifer Dewar Thomas

Jennifer Dewar Thomas

Toronto

Jennifer Dewar Thomas, based in Toronto, leads Egon Zehnder’s Financial Services Practice in Canada. She is an expert in CEO succession and C-suite… Mehr erfahren

Karl Alleman

Karl Alleman

Chicago

Based in Chicago, Karl Alleman is a member of Egon Zehnder’s Global Executive Committee and formerly led the firm’s US Practice. Mehr erfahren

Changing language

Close icon

You are switching to an alternate language version of the Egon Zehnder website. The page you are currently on does not have a translated version. If you continue, you will be taken to the alternate language home page.

Continue to the website

Back to top