Suche
Select region
Close filter
Entwicklung von Führungspersönlichkeiten

2. Quadriga Coaching Studie 2022: Wolfhart Pentz, Leonie von Wittgenstein und Louisa Schilling über Managerial Coaching

Bereits die Vorgängerstudie zeigte, dass sich Coaching in Unternehmen immer weiter verbreitet und professionalisiert. Diese Trends setzen sich fort. Von den nun befragten 1.557 Führungspersönlichkeiten gaben knapp zwei Drittel an, dass ihnen Coaching gelegentlich bis immer angeboten wird.

Die Co-Autor:innen Wolfhart Pentz, Leonie von Wittgenstein, Louisa Schilling, Egon Zehnder, und David Nitschke, Quadriga Hochschule, analysierten in dieser Studie auch den Einfluss der Pandemie auf diese Art der Führungskräfteentwicklung. War Coaching eine Art Bollwerk der Face-to-Face-Interaktion in einer zunehmend digitalen Arbeitswelt, glauben heute nur noch 25 %, dass Online-Coaching ein vorübergehendes Phänomen ist.

Coaching ist kein Indiz mehr für „Low Performance“ oder „Exklusivität“ in deutschen Unternehmen – ganz im Gegenteil, es gehört fast schon „zum guten Ton“. Das ist auch sinnvoll, denn Coaching, auch Managerial Coaching, wirkt sich positiv auf die Leistung der Coachees aus. Indem Führungspersönlichkeiten ihre Mitarbeitenden, deren Fähigkeiten und Werthaltungen in den Mittelpunkt rücken und sie dazu befähigen, selbstständig nach Lösungswegen zu suchen, stärken sie wichtige Facetten der Motivation wie das Erleben von Bedeutsamkeit, Kompetenz, Selbstbestimmung und Einfluss in ihrer Tätigkeit. 
 

Wolfhart Pentz, David Nitschke, Leonie von Wittgenstein, Louisa Schilling: „Die Führungskraft als Coach – Verbreitung von Managerial Coaching in Unternehmen. 2. Quadriga Coaching Studie“, 2022

Verfasst von
Wolfhart Pentz
Wolfhart Pentz
Berlin
Wolfhart Pentz leitet die Praxisgruppe Leadership Services in Deutschland und konzentriert sich auf die Entwicklung von Führungskräften und die…
Leonie von Wittgenstein
Leonie von Wittgenstein
Berlin
Leonie unterstützt das Team in der Projektarbeit und ist außerdem im Bereich Führungskräfteentwicklung tätig. Sie hält einen Master in International Relations. Zuvor arbeitete Leonie u. a. bei Axel Springer in der Unternehmenskommunikation, als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag und leitete eine Non-Profit-Organisation.
Louisa Schilling
Louisa Schilling
Köln
Associate Leadership Advisory
Changing language
Close icon

You are switching to an alternate language version of the Egon Zehnder website. The page you are currently on does not have a translated version. If you continue, you will be taken to the alternate language home page.

Continue to the website

Back to top