Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Presse

In den Medien

Rajeev Vasudeva ist neuer CEO von Egon Zehnder. Die FAZ schreibt dazu: „Für die Schweizer Beratungsgesellschaft ist das in zweierlei Hinsicht bemerkenswert: Die Vorstandsvorsitzenden sind dort traditionell lange im Amt; in der fünfzigjährigen Geschichte des Unternehmens ist Vasudeva erst der fünfte Vorstandsvorsitzende. Noch dazu ist er der Erste, der aus einem der aufstrebenden Schwellenländer Asiens stammt. Zwar wurden zuletzt immer wieder Asiaten als Kandidaten gehandelt, wenn internationale Beratungsfirmen ihre Führungsspitze neu besetzten – am Ende aber fiel die Wahl dann doch meist wieder auf einen Manager mit westlichen Wurzeln.“ Damien O’Brien, Chairman und bisheriger Chief Executive Officer (CEO) von Egon Zehnder, ernannte Rajeev Vasudeva zum neuen CEO. Vasudeva bildet künftig gemeinsam mit O’Brien die weltweite Spitze des Unternehmens. Die Aufteilung der Unternehmensleitung in Chairman und CEO entspricht der gelebten Praxis bei Zehnder seit 50 Jahren und stärkt die Führungsstruktur des Unternehmens im Angesicht großer weltweiter Marktchancen.

Julia Löhr: “Egon Zehnder wird indisch”, in FAZ (24. Januar 2014).

Siehe auch die Pressemitteilung: "Rajeev Vasudeva neuer globaler CEO von Egon Zehnder", von Egon Zehnder (23. Januar 2014).


Back to top