Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Presse

In den Medien

„Gründer brauchen eine gesunde Portion Größenwahn. Daran mangelt es eher selten. Aber nur wenn Gründer Hybris mit Bescheidenheit verbinden, haben sie gute Aussichten auf großen Erfolg.” So zitiert Brandeins in seinem Artikel „Der Kampf der Copycats – Was ist das Erfolgsgeheimnis der Internet-Champions?“ Mark Krymalowski, Berater bei Egon Zehnder. Dabei beschreibt er klassische Managementfähigkeiten, über die Gründer verfügen sollten und konstatiert, dass sie sehr schnell lernen und sich weiterentwickeln müssen – und das könnten nur „sehr wenige“. Krymalowski: “Nur die bescheidenen Visionäre erkennen rechtzeitig ihre eigenen Grenzen. Sie hören auf Mentoren. Sie holen für alles, was sie nicht so gut können, bessere Leute als sich selbst ins Unternehmen.“

Thomas Ramge: Der Kampf der Copycats, in Brandeins (Januar 2015).

Back to top