Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Content related to Leadership

return - Magazin – „Führen funktioniert nur im Team.“

Der Mittelstand steht vor einem Generationenwechsel. Nie wurden mehr Nachfolger gesucht. Im Interview mit dem Magazin für Transformation und Turnaround „return“ spricht Dr. Michael M. Meier über die Fähigkeiten, die gute Führungskräfte mitbringen müssen und wie Egon Zehnder mithilfe eines 360-Grad-Blicks geeignete Kandidaten aufspürt.

Manager Magazin – „Weniger allein“

Über die neuen Herausforderungen, mit denen sich CEOs heute konfrontiert sehen, spricht Jill Ader, die ab November 2018 Chairwoman von Egon Zehnder sein wird, im Interview mit dem Manager Magazin.

Adapting to Exponential Futures: Striking a Technology-Human Balance

The annual New Year’s Reception held by Egon Zehnder’s Munich office brings together senior business leaders to engage on big ideas and expand their vision beyond their own professions. The 2018 reception, the 25th in the series, shone the spotlight on the exponential advance of technologies such as artificial intelligence (AI), nanotechnologies, and digital biology – all of which promise huge opportunities and dramatic disruption across business and society.

WirtschaftsWoche – „Unternehmer ohne Passion scheitern“

Elon Musk kennt keinen Feierabend. Er arbeitet wie besessen für seine Vision – aber ist es das, was ein Unternehmen erfolgreich macht? Wie verrückt darf ein Chef sein? In ihrer Titelgeschichte beschäftigt sich die Wirtschaftswoche vom 31. August mit dem schmalen Grat zwischen Passion und Obsession, auf dem viele Gründer und Unternehmensführer wandeln.

Even CEOs Get Nervous About Their Jobs

Dick Patton talks to NPR about the importance of mindset preparation and the role of boards in helping CEOs succeed.

Family Gravity Study

At Egon Zehnder, we have worked with family businesses around the world since our founding in 1964. We interviewed scores of family executives to better understand their sources of success—as well as their pain points.

Gute Führung braucht geschützte Räume

Man könnte meinen, ein guter CEO sei nicht mehr als ein mächtiger Strippenzieher – lediglich damit beschäftigt, die geeigneten Leute auf die richtigen Projekte zu setzen. So schalten und walten CEOs aber nur in Hollywood-Filmen. Mit der Wirklichkeit hat das nichts zu tun.

Den Funken entzünden (1 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Den Funken entzünden (2 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Den Funken entzünden (3 von 3)

Die klassischen Instrumente des Changemanagements greifen in der Regel nicht mehr. Bis die Konzepte und Programme am grünen Tisch entwickelt sind, hat sich der Wind schon wieder gedreht. Um eine tiefgreifende Transformation anzustiften und voranzutreiben, braucht es Menschen, die selbst die Veränderung verkörpern.

Back to top