Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Berlin, 12. März 2015 – Egon Zehnder, das führende Beratungsunternehmen für Executive Search und Leadership Services, hat seine weltweiten Umsatzzahlen veröffentlicht. Demnach stieg dieser um 9,8 Prozent auf 517,2 Mio Euro.

Nennenswerte Zuwächse verdankt Egon Zehnder vor allem seinen europäischen Märkten, darunter auch Deutschland. Hier konnte wie in den USA ein zweistelliges Wachstum verzeichnet werden. In Washington DC eröffnete die Firma außerdem ihr weltweit 69. Büro.

Rajeev Vasudeva, CEO von Egon Zehnder, verwies in einer kurzen Mitteilung auf den außerordentlichen und oft unterschätzten Wert, den Top-Entscheider gerade heute auf die Effizienz und den Erfolg eines Unternehmens ausüben.

Michael Ensser, Managing Partner von Egon Zehnder in Deutschland, erwartet, dass sich Unternehmen und Organisationen aufgrund der digitalen Transformation weiterhin starken Veränderungsprozessen unterziehen werden. Dabei beobachtet Ensser, dass die Frage der DNA eines Managementteams heute mehr denn je im Mittelpunkt von Veränderungsprozessen stehe. „Aus gutem Grund: Organisationen, die beispielsweise bei dem Thema Industrie 4.0 das Potenzial ihrer Führungskräfte und –teams im Blick haben, agieren im besten Sinne strategisch“, sagte Ensser und fügte hinzu: „Spitzenmanager, die über den Tellerrand blicken und für Neues begeistern können, sind heute wichtiger als die Wahl der richtigen Strategie, die sich ohnehin schnell ändern kann.“

Back to top