Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Quo vadis Renewables?

Trends und Perspektiven auf dem Weg ins neue Energiezeitalter

Im Zuge der Energiewende differenziert sich der Energiesektor weiter. Neue Player kommen ins Spiel, alte Player müssen neue Rollen übernehmen. Ergebnisse des 4. CleanTech Roundtable von Egon Zehnder „Quo vadis Renewables?“ – unter diesem Motto widmete sich der CleanTech Roundtable 2013 der Frage nach der Zukunft der erneuerbaren Energien. Im kleinen Kreis diskutierten 25 namhafte Vertreter aus allen Bereichen der Energiewirtschaft über Chancen, Risiken und Herausforderungen angesichts veränderter Marktbedingungen und wachsenden politischen Drucks. Die auch in diesem Jahr wieder sehr offene und lebhafte Diskussion machte deutlich, dass es gegenwärtig nicht mehr um die eine, alles umfassende Lösung geht: Die Fragestellungen sind vielfältiger und komplexer denn je.

Siehe auch:

CleanTech Roundtable 2012: Vernetzung – Akteure der Energiewende zwischen Windparks, Hochspannungstrassen und Smart Grids

CleanTech Roundtable 2011: Der „hybride“ Manager

CleanTech Roundtable 2009: Vom Techniker zum Unternehmensführer – Leadership Development in der CleanTech-Industrie

Back to top