Egon Zehnder
Suche
Select region
Close filter

Press Releases

Neues Institut für Hidden Champions – Egon Zehnder strategischer Partner

Die ESMT Berlin ruft das weltweit erste Institut für Hidden Champions (HCI) ins Leben. Egon Zehnder fungiert dabei als erster strategischer Partner. „Die Identifikation von Potenzial und eine zielgerichtete Weiterentwicklung von Führungskräften entscheiden mehr denn je über den Erfolg der Hidden Champions,“ sagt Jörg Ritter, Partner bei Egon Zehnder und Leiter der Family Business Advisory der Personalberatung.

HR neu denken: Ergebnisse der aktuellen Studie Rethinking HR – Transforming Organization and People

Personalmanager müssen zunehmend auf die veränderten Bedingungen der beschleunigten Arbeitswelt reagieren. Vor allem die Digitalisierung stellt sie vor große Herausforderungen: Neun von zehn der interviewten Vorstandsvorsitzenden und Personalmanager sehen darin die wichtigste Zukunftsaufgabe von Abteilungen für Human Resources (HR). Das sind die Ergebnisse der aktuellen Studie „Rethinking HR – Transforming Organization and People“, die erstmals gemeinsam von der Strategieberatung The Boston Consulting Group (BCG), der Personalberatung Egon Zehnder, der Quadriga Hochschule Berlin sowie dem Bundesverband der Personalmanager (BPM) erstellt wurde.

Digital Health Day – Digital Health zusammen voranbringen

Die neu gegründete netzwerkübergreifende Initiative „The Partnership for Digital Health“ gestaltet den 4. European Digital Health Day in Berlin.

„Die digitale Transformation ist ein Führungsthema“

Egon Zehnder ist neben KPMG strategischer Partner der neu gegründeten Axel Springer hy GmbH. „Egon Zehnder steht für Kompetenz beim Aufbau und bei der Entwicklung von Führungsteams der digitalen Transformation.

Weiterhin wenige Frauen in Vorständen

Der Anteil von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten steigt weltweit, auch in Deutschland. Doch ein Durchbruch lässt auf sich warten. Die Personalberatung Egon Zehnder rechnet in ihrer aktuellen globalen Diversity-Studie vor, dass es noch 20 Jahre dauern könnte, bis weltweit „Gender Parity“ erreicht wird.

Back to top